Geldspende zu Ostern

Die Kiosk-AG hat pünktlich zu Ostern unserer Schule 120,00 € gespendet! Danke!

Das Geld wollen wir in eine Buttonmaschine investieren, die bei unserem Jubiläumsfest 40 Jahre HTS am 05. Mai ab 15.00 Uhr zum Einsatz kommen wird!

Wir wünschen allen schöne Osterferien, viel Sonne und eine gute Erholung! Die Schule startet wieder am Montag, den 09.April 2018!

Verabschiedung aus engagierter Schularbeit

„Den Ruhestand muss man sich verdienen – ihr beide habt ihn euch verdient!“ –  Mit Überzeugung hatten die Lehrer/innen aus dem Kollegium der Heinrich-Tellen-Schule diese Sequenz an den Schluss eines kleinen Films zur Verabschiedung ihrer Kolleginnen Cornelia Kesemeyer-John und Petra Kirchner gesetzt. Schülerinnen und Schüler hatten für den Film aufgeschrieben und gemalt, was man im Ruhestand alles so anstellen und unternehmen kann.


Schulleiter Tobias Mörth bedankte sich bei den beiden Fachkolleginnen für die so lange Zusammenarbeit in der Förderung von Kindern und Jugendlichen mit geistigen Behinderungen. Petra Kirchner hat 33 Jahre an den beiden Förderschulen des Caritasverbandes gearbeitet, Cornelia Kesemeyer-John sogar fast 37 Jahre. Beide äußerten sich froh und zufrieden, dass sie viele wesentliche Jahre der Entwicklung der Heinrich-Tellen-Schule miterlebt und mitgestaltet hätten. Die Grüße der Verbandsleitung aus dem Caritasverband im Kreisdekanat Warendorf e. V. als Schulträger, überbrachte Josef Hörnemann.

 

Freiwillige gesucht! FSJ oder BFD an der Heinrich-Tellen-Schule

Zum neuen Schuljahr 2018/19 suchen wir Freiwillige die Lust haben ein Schuljahr lang bei uns zu arbeiten. Unsere Freiwilligen arbeiten in festen Klassenteams und unterstützenden Kinder und Jugendliche mit geistigen und oft auch körperlichen Behinderungen bei der Bewältigung des täglichen Schulalltags. Bei Rückfragen können Sie sich gerne melden.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Bewerbungen unter everke@kcv-waf.de oder 02581/8031!