Experimente für die Ferien – Teil 4 „Das Styropor-Experiment“

Heute zeigen wir euch den 4. und letzten Teil der Experiment-Reihe: das Styropor-Experiment
Viel Spaß beim Ansehen und noch schöne Rest-Ferien!
 
Du willst im nächsten Schuljahr bei einem FSJ oder BFD unvergessliche Erfahrungen sammeln und an neuen Aufgaben wachsen? Dann melde dich bei uns und werde Schulbegleiter:in im Schuljahr 2021/22. Wir freuen uns auf dich! Anruf unter 02581/955960 oder Mail an everke@kcv-waf.de oder moerth@kcv-waf.de
 
 

Krankenschwester gesucht!

Die 6-jährige Lotta ist ab dem nächsten Schuljahr Schülerin unserer Schule. Wir freuen uns sehr, dass Lotta zu uns kommt! Damit sie immer gut versorgt ist und u. a. die Schule besuchen kann, benötigt sie rund um die Uhr eine Krankenschwester an ihrer Seite. Lotta sucht für ihr Team noch weitere Krankenschwestern zur Verstärkung. Weitere Informationen findest du in dieser

Stellenanzeige Lotta

Wir würden uns freuen, wenn Lottas Team noch größer wird!

Teilen und Weitersagen ist ausdrücklich erwünscht!

Experimente für die Ferien – Teil 2 „Die Kerzenwippe“

Heute zeigen wir euch das zweite Experiment von unseren Schulbegleiter:innen Frau Kampkötter und Herrn Düpjan: eine Kerzenwippe. Viel Spaß beim Ansehen!

P.S.: Es sind noch wenige Plätze für ein FSJ oder ein BFD frei! Bewerbt euch jetzt. Kontakt telefonisch (02581/955960) oder per Mail (everke@kcv-waf.de oder moerth@kcv-waf.de) Wir freuen uns auf dich!

Experimente für die Ferien – Teil 1 „Das Zuckerexperiment“

Damit euch in den Ferien nicht langweilig wird und ihr uns nicht vergesst, zeigen wir euch in den nächsten 4 Wochen Videos mit tollen Experimenten von unseren Schulbegleiter:innen, Herrn Düpjan und Frau Kampkötter. Sie haben in ihrem FSJ-Projekt verschiedene Experimente für euch in Videos festgehalten. Heute starten wir mit einem Zuckerexperiment. Vielleicht habt ihr Lust es nachzumachen? Viel Spaß!

P.S.: Wer noch nach einer guten Möglichkeit sucht, sich im neuen Schuljahr zu engagieren und Teil unseres Teams werden möchte, der/ die kann sich noch für ein FJS oder ein BFD bewerben! Es sind noch wenige Plätze frei! Kontakt telefonisch: 02581/955960 oder per Mail everke@kcv-waf.de oder moerth@kcv-waf.de Wir freuen uns auf dich!

 

Schöne Ferien!

Hervorgehoben

Liebe Familien,

ein herausforderndes und anstrengendes Schuljahr liegt hinter uns allen.

Wir bedanken uns bei unseren Schüler*innen, dass sie alle Maßnahmen und Einschränkungen so toll mitgegangen sind. Sie können stolz darauf sein was Ihre Kinder in diesem Schuljahr geleistet haben!

Es war ein richtig guter Ausklang im Schuljahr, da wir nochmal das lang vermisste Zusammensein und einen einigermaßen normalen Schulalltag für einige Wochen genießen konnten! 

Wir bedanken uns bei Ihnen für die gute Zusammenarbeit. Gerade für die Familien war das „Corona-Schuljahr“ intensiv und Kräfte zehrend.

Weiterlesen

Vollpräsenz ab 31.05.2021

Liebe Familien,

glücklicherweise bleiben die Inzidenzzahlen im Kreis Warendorf konstant unter 50 und sinken weiter (Stand heute: 37,8). Das entspannt die schulische Situation deutlich und wir freuen uns, dass wir nächste Woche wieder in den Voll-Präsenzunterricht starten. Das bedeutet, dass der Unterricht ab dem 31.05.2021 wieder täglich stattfindet. Die Fahrdienste sind informiert.

Trotz aller Euphorie sind wir doch sehr gespannt wie es in der Schule klappen wird mit allen unseren tollen Schüler*innen gleichzeitig. In den Klassenräumen, auf den Fluren und auf dem Schulhof wird es wieder voller, es werden wieder mehr Begegnungen stattfinden. Die bekannten Hygieneregeln müssen weiterhin befolgt werden. Falls ihr Kind oder ein Familienangehöriger Symptome einer Covid-Erkrankung aufweist (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs- und/oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Atemnot, Kopf- und Gliederschmerzen sowie allgemeine Schwäche) lassen Sie Ihr Kind bitte zuhause.

Die Lollitests werden weiterhin ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts sein und eine gute Sicherheit geben. Viele unserer volljährigen Schüler*innen sind bereits zweifach geimpft und auch bei den meisten Mitarbeiter*innen steht nun die zweite Impfung an.

Wir hoffen sehr, dass die Inzidenzzahlen weiterhin niedrig bleiben und wir den Präsenzunterricht bis Schuljahresende beibehalten können!   

Jetzt freuen wir uns erstmal auf alle Schüler*innen und wünschen Ihnen alles Gute!

Autos putzen für Ruanda

Den letzten Schultag in dieser Woche verbrachten die Schülerinnen und Schüler der S 5 hauptsächlich draußen. Es wurde geputzt, Staub gesaugt und Scheiben gewienert. Danach sahen viele Autos des Kollegiums der Schule von innen blitzblank aus. Aber warum das Ganze? Weiterlesen