Die Unterstufen in Holland

010Am Montag 20.April starteten die Unterstufen zur diesjährigen Klassenfahrt nach Holland. Ziel war der „Green Landal Park Coldenhoven“ in der Nähe von Appeldorn.

Bei frühlingshaftem Wetter verbrachten die Schülerinnen und Schüler dort eine abwechslungsreiche Woche. Auf dem großen Parkgelände gab es vielfältige Spiel- und Bewegungsmöglichkeiten. Auf ihrer fast drei stündigen Erkundungstour durch den Park entdeckten die Schülerinnen und Schüler der U1 verschiedenste kleinere und größere Spielplätze die natürlich alle unter speziellen „U1-Test-Standards“ ausprobiert wurden. Der große Spielplatz mit dem Luftkissen und der Seilbahn ist schon besonders cool. Er war dann auch immer wieder Treffpunkt aller Schüler/Innen der Heinrich-Tellen-Schule.
Mit viel Begeisterung und Ausdauer wurde auch der große Indoor-Spielplatz, eine Halle zum Klettern und Rutschen, immer wieder genutzt. Gut abgesichert ging es hoch hinauf, über wackelige Hänge- und Seilbrücken, durch Röhren und Tunnel. Hier war viel Mut gefordert! Jeder konnten neue Bewegungserfahrungen sammeln, sich ausprobieren, das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten stärken und Grenzen überwinden.
Das große Schwimmbad mit seinen vielen Wasserfontänen, Sprudeln und Strudeln war einen täglichen Besuch wert.  Die Schüler/Innen tobten mit viel Spaß und Ausdauer durchs Wasser und genossen die Wasserfontänen und Strudel des Schwimmbads.
Besondere Angebote nahmen noch die Schüler der U3 wahr. Unter fachkundiger Anleitung probierten sie sich an der Kletterwand und beim Bogenschießen aus!

022 025 024 023
017 021 020 019 018a 018
011 016 015 014 013 012

004 009 008 007 006 005
001 003 002

026 033 032 031 030 029 028 027