Feuer und Flamme mit Gott – 11 Schüler wurden gefirmt

Am Donnerstag den 22. Juni wurden 11 Schüler der oberen Sekundarstufe gefirmt. Als Thema hatte sie sich „Feuer und Flamme mit Gott“ gewählt. 

Frau Griese und Frau Kirchner haben die Firmlinge auf das Fest vorbereitet. Sie haben für jeden Stärken formuliert: 

Alisa, du machst gerne Sport und schwimmst gerne. Das begeistert dich. Und das machst du auch gut! Du bist stark darin.

Michaela, du bist Feuer und Flamme für das Tanzen und das Treffen und Quatschen mit deinen Freundinnen. Du hast dabei sehr viel Spaß und zeigst Begeisterung. Du setzt dich für deine Freundinnen ein und machst dich für sie stark.

Aret, du bist die Begeisterung in Person. Auch wenn alle um dich herum schlecht gelaunt sind. Du behältst immer ein Lachen, mit dem du Andere ansteckst. Du gibst deine Begeisterung weiter. Du begeisterst. Das ist richtig stark!

David, du brennst für neue interessante Informationen. Du begeisterst immer wieder mit deiner Wissbegierigkeit. Du bist stark darin Fragen zu stellen, um möglichst viel zu erfahren. Und wenn du interessante Informationen erhältst, dann bist du schnell Feuer und Flamme. Das ist toll!

Cedric, ob beim Snoezelen, bei den Mehr-Sinn-Gesichten oder mit deinem Massagekäfer –  du lässt dich immer wieder begeistern und brennst für die Momente, die dir guttun. So bleibst du stark.

Petra, du bist immer mit dem Köpfchen dabei. Wenn jemand etwas vergisst, dann behältst du es im Blick und machst darauf aufmerksam. Das begeistert! Vor allem bist du dann Feuer und Flamme, wenn du helfen kannst. Das ist toll!

Sarah, du brennst für gute Musik. Wenn die passende Melodie abgespielt wird, singst und tanzt du sofort mit und steckst andere mit deiner Freude an der Musik an. Auch deine gute Laune kann andere Menschen oft begeistern.

Lisa, deine Stärke liegt darin, dir Zeit zu nehmen und dich um andere zu kümmern. Besonders für Verena bist du oft da. Du merkst sofort, wenn es ihr nicht gut geht und schaffst es sie wieder mit deiner Begeisterung anzustecken.

Verena, du bist begeisterte Spaziergängerin und Fahrradfahrerin. Wenn du deine Freizeit zuhause genießt, dann machst du dies oft mit einem Spaziergang oder einer Fahrradtour mit deiner Familie. So war es gar nicht verwunderlich, dass du bei Wanderungen und Fahrradtouren auf der Klassenfahrt stark mithalten konntest.

Simon, du entflammst die Herzen der Anderen mit deiner Freundlichkeit. Begeistert heißt du jeden herzlich willkommen und das lässt du auch jeden wissen, indem du ihn mit einem besonders freundlichem „Hallo“ begrüßt. Deine Freundlichkeit steckt an und macht Andere stark.

Marya, du kannst besonders stark deine Meinung äußern. Das ist toll und auch wichtig! Aber wenn ich an das Wort „Begeisterung“ denke und das in Verbindung mit dir, Marya, dann habe ich direkt eine Farbe vor Augen – die Farbe lila. Du bist Feuer und Flamme für alle Dinge, die lila sind. Du brennst im Kunstunterricht dafür, Bilder in der Farbe lila zu gestalten und das machst du richtig gut!

„Wir wünschen euch, dass ihr mit dem Tag eurer Firmung, die Begeisterung und Stärke, die ihr schon oft erlebt habt, auch in Beziehung zu Gott erfahrt. Wir wünschen euch ein offenes Ohr, damit ihr zum einen begeistert den Geschichten der Bibel aber auch zum anderen Menschen, die ein offenes Ohr suchen, zuhören könnt. Wir wünschen euch starke Hände, damit ihr Menschen, die eure Hilfe brauchen, helfen könnt. Wir wünschen euch eine starke Stimme, damit ihr auf eure Taten und die gehörten Geschichten aufmerksam machen könnt. Wir wünschen euch Freude, damit ihr euch immer wieder für die Geschichten und für das Helfen Anderer begeistern könnt. Wir wünschen, dass ihr Feuer und Flamme sein könnt – Feuer und Flamme mit Gott.“