Coronavirus (COVID-19) – Newsletter 13 – Der Schulbetrieb startet wieder!!!

Liebe Familie,

  • Wir freuen uns sehr, dass auch unsere Schule nun wieder langsam öffnen kann und unsere Schülerinnen und Schüler vor den Sommerferien die Schule noch einmal für einige Tage besuchen können.

  • Leider wird es nicht so sein, dass wir den normalen Schulbetrieb in vollem Umfang wieder aufnehmen können.
  • Auch wir müssen uns daran halten Abstand zueinander einzuhalten und Hygieneregeln umzusetzen. Die Schülergruppen werden angepasst an unsere Räumlichkeiten und das zur Verfügung stehende Personal.
  • Grundsätzlich gilt bei einem Abstand unter 1,5 Metern das Tragen einer Maske als verpflichtend. Auf ein regelmäßiges Händewaschen werden wir besonders achten, viel Unterricht wird an der frischen Luft stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler können sich im Schulgebäude nicht wie gewohnt frei bewegen, der Unterricht wird in festen Gruppen erfolgen.
  • Ihnen als Eltern muss bewusst sein, dass wir als Schule im höchsten Maße versuchen werden die Abstands- und Hygieneregeln umzusetzen, dieses wird aber nicht in allen Situationen und für jede Schülerin/ jeden Schüler gelingen.
  • Sie als Eltern haben das Recht zu entscheiden, ob ihr Kind vor den Sommerferien wieder in die Schule gehen soll oder nicht. Aus diesem Grund sind Sie gestern (Mittwoch 20.05.2020) von Ihrem Klassenteam angerufen und informiert worden (die Kinder/ Jugendlichen aus der Notbetreuung sind nicht angerufen worden).
  • Die Notbetreuungsgruppen sind etwas angepasst worden. In der Regel werden die Kinder und Jugendlichen, die in die Notbetreuung gehen, nicht in die schulischen Gruppen gehen. Für die Notgruppen gilt weiterhin, dass Sie Ihr Kind bitte nur anmelden, wenn Sie eine Betreuung nicht anders organisieren können. Bitte prüfen Sie dieses wöchentlich und geben uns eine Rückmeldung.
  • Am Anfang der kommenden Woche werden wir Ihnen feste Tage zuweisen an den Ihr Kind wieder zur Schule kommen kann. Es ergeben sich für jede Schülerin/ für jeden Schüler 4-7 Tage. Wir starten am Dienstag, den 26.05.2020.
  • Der Unterricht findet ebenso wie die Notgruppenbetreuung von 08.00 – 13.00 Uhr statt. Vorerst wird es kein Mittagessen geben.
  • Auch die Busbeförderung muss nach Hygienerichtlinien stattfinden. Es werden weniger Kinder/ Jugendliche in einer Linie sitzen, evtl. ändern sich auch die Fahrzeiten.
  • Für die Phase der Schulöffnung müssen Sie bitte folgendes unbedingt beachten:
    • Schicken Sie Ihr Kind nur in die Schule, wenn es fit und gesund ist. Auch bei leichten Beschwerden muss Ihr Kind zuhause bleiben.
    • Bitte üben Sie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (Maske). Ihr Kind benötigt eine Maske für die Busfahrt und eine für die Schule. Sie müssen die Masken täglich reinigen.
  • Wenn Ihre Kinder in der Schule sind, werden wir sie mit Lern- und Beschäftigungsmaterial für die Tage ohne Schule versorgen. Wenn Sie sich gegen eine Beschulung entschieden haben, versorgen und informieren wir Sie auf den gewohnten Wegen. Auch unsere Onlinekanäle werden wir weiter bespielen.

Wir freuen uns sehr, dass es wieder losgeht!

Mit vielen herzlichen Grüßen, bleibt gesund!

Euer/ Ihr Tellen-Team