Galileo bringt Bewegung in die Schule

Emily auf dem Galileo - Dank einer großzügigen Spende der Sparkasse Warendorf konnte der Förderverein der Heinrich-Tellen-Schule den Therapeuten der Einrichtung jetzt das Therapiegerät „Galileo“ zur Verfügung stellen. Mit der kleinen Emily Pollmeyer  freuen sich Britta Brameyer und Stephan Hüffer (Ergotherapeuten), Jutta Amsbeck (Physiotherapeutin), Sarah Linnenbank (Integrationshelferin) Klaus Ortmann (Sparkasse Warendorf) Thomas Hüsemann (Förderverein) und Schulleiter Josef Niehenke (von links)

Große Freude herrschte jetzt im Therapiebereich der Heinrich-Tellen-Schule. Denn mit einer sehr großzügigen Spende der Sparkasse konnte der Förderverein für die Schule ein 5000,- Euro teures Therapiegerät anschaffen, daß bewegungseingeschränkten Schülerinnen und Schülern beim Muskelaufbau und bei der Mobilisierung  entscheidende Hilfen gibt. Weiterlesen

Förderverein vor personeller Erneuerung

Vorstand des Fördervereins. Thomas Hüsemann, Theo Hokamp, Josef Upphoff, Dr. Dietrich Meendermann, Maria Heuer, Werner Korwes, Josef Krass

Dr. Dietrich Meendermann, der 1. Vorsitzende des Vereins der „Freunde und Förderer der Heinrich-Tellen-Schule und des Teresa-Kindergartens e.V.“ konnte in der Vorstandssitzung im Mai 2013 wieder eine positive Bilanz ziehen. Mit insgesamt 4768,- Euro hat der Verein die Fahrten von 11 Klassen unterstützt. So wurde es möglich, dass die Elternbeiträge 210,- Euro je Familie nicht überstiegen. Einigen Familien konnte sogar noch ein Sonderzuschuss gewährt werden.  Und Zuschüsse für eine Skifreizeit im kommenden Winter sowie für Tage religiöser Orientierung im nächsten Schuljahr kann es zudem noch geben, denn die Kassenlage ist dank der Mitgliederbeiträge und Spenden zurzeit gut. Allerdings  stellte der Schatzmeister Thomas Hüsemann auch fest, dass die Spenden nicht mehr so zahlreich sind wie in der Vergangenheit. Weiterlesen