Diese Seite sich vorlesen lassen

Hervorgehoben

Liebe Besucher,
es gibt die Möglichkeit sich alle Texte vorlesen zu lassen. Einfach den Text mit der Maus markieren und dann auf das Lautsprechersymbol klicken. Mehr Infos unter „Hilfe“.
Funktioniert leider nach einem Update im Moment nicht mehr.

Sieger brauchen Partner

Gold und Silber konnten die Athletinnen und Athleten der Heinrich-Tellen-Schule (vgl. ältere Beiträge) nur gewinnen, weil Ihnen starke Partner im Training und bei den Wettkämpfen 2016 finanziell zur Seite standen. Die Warendorfer Rotarier waren einer dieser Partner. Sie stellten 500,- Euro für die Verpflegung der Delegation zur Verfügung. Deshalb präsentierten die Schüler und Schülerinnen jetzt dem Rotary-Vorsitzenden Franz Josef Rehbaum stolz Ihre Platzierungsschleifen und Medaillen. Denn allen ist bewusst: „Sieger brauchen Partner, die sie auf dem Weg zum Erfolg unterstützen.“

IMG_0874

KLASSE! WIR SINGEN! – Ein Musikprojekt der Unterstufen

IMG_0325

Die Schülerinnen und Schüler der Unterstufen haben, wie schon berichtet, seit sechs Wochen ganz fleißig für das große Liederfest in der Halle Münsterland am vergangenen Freitag geübt. Herr Everke hat unsere Proben geleitet und uns musikalisch mit seiner Gitarre unterstützt. Wir habe nicht nur den Text der Lieder gelernt, sondern zu jedem Lied haben wir Gebärden eingeübt.

IMG_0350

Der Auftritt in der Halle Münsterland, bei dem nicht nur wir sondern etwa 800 weitere Kinder mitgesungen haben, die zuvor, genauso wie wir, dieselben Lieder eingeübt haben, war unglaublich. Es war ganz aufregend und ganz mitreißend.

Als der Biber („Meine Biber haben Fieber…“) und später auch noch zwei Wölfe („Zwei kleine Wölfe…“) auf die Bühne kamen, waren wir alle mehr als begeistert.

Zusammenfassend können wir nur sagen: Singen macht ganz viel Spaß und steckt an!

IMG_0264

Special Olympics 2016 Hannover

IMG_7944Vier Medaillen und 2 gute vierte Plätze, das waren die Erfolge, die die Athletinnen und Athleten der Heinrich-Tellen-Schule von den Special Olympics aus Hannover mitbrachten. Strahlend und glücklich aber auch ein bisschen müde und geschafft von den vielen Erlebnissen und Eindrücken der Woche, wurden die Sieger/Innen von Eltern und Freunden am Freitagnachmittag an der Schule in Empfang genommen.
Das Motto der Spiele: „Ich gewinn, ich gewinn egal ob ich letzter, zweiter oder erster bin“ traf auf alle zu! Hatten sie doch im Finallauf im Vergleich zu den Trainings- und Qualifizierungsrennen deutlich bessere Zeiten. Alle haben ihr Bestes gegeben, letzte Reserven mobilisiert und gezeigt was in ihnen steckt. Weiterlesen

Gold und Bronze für die Heinrich-Tellen-Schule beim „Fest der Lebensfreude“ Großartige Erfolge bei den Special Olympics 2016

„Ich gewinn, egal ob ich Letzter, Zweiter oder Erster bin …“ – Diesem Refrain aus der Hymne der Special Olympics können sich Simon Arendt, Jonas Brunnbauer, Marion Brüske, Tessa Dünwald, Friederike Rost und Annika Tutschilowski einhellig anschließen. Die 6 Athletinnen und Athleten der Heinrich-Tellen-Schule sind bei den Special Olympics 2016 in Hannover im Zeitfahren über 1 km mit dem Rad oder Dreirad gestartet und jetzt mit 4 Medaillen und weiteren guten Platzierungen zurückgekehrt. Wichtiger als der persönliche Erfolg ist ihnen das Erlebnis gewesen, Teil der olympischen Gemeinschaft zu sein und Anerkennung als Sportler zu bekommen.

mmmmmmmmmmm

So sehen Sieger aus! von links: Goldjunge Jonas Brunnbauer, Annika Tutschilowski mit einer Bronze-Medaille, Goldmädchen Friederike Rost, Tessa Dünwald und Marion Brüske jeweils auf Rang 4 und Simon Arendt mit seier Bronzemedaille.

Weiterlesen

Die U3 bei der Feuerwehr

P1090291

Am Mittwoch hat die U3 die Feuerwehr in Warendorf besucht.

Dort sind wir zu kleinen Feuerwehrleuten geworden. Puhhh… der Helm ist ganz schön schwer. Und die Rettungsschere konnten wir kaum anheben. Also müssen wir erst noch ganz stark und groß werden, um bei der Feuerwehr helfen zu können.

Wir sind in den Korb der Drehleiter gestiegen und durften mit einem Feuerwehrauto fahren. Das war ganz schön wackelig. Für kurze Zeit war sogar die Sirene und das Blaulicht an. Das war ganz schön aufregend.

Am Ende durften wir das Löschen üben.

Uns hat es dort großen Spaß gemacht.

Weiterlesen

Klasse! Wir singen

mmmmmmm

So sieht das T-Shirt aus, dass alle Teilnehmer geschenkt bekommen

„Klasse! Wir singen“ ist ein Projekt, das die Freude am Singen fördern will und in ganz Nordrhein-Westfalen die Schülerinnen und Schüler bis Klasse 7 zu Singfesten eingeladen hat. In Münsters Umgebung war nicht nur die Heinrich-Tellen-Schule von dieser Idee begeistert, sondern auch sehr viele andere Schulen. So treten am 10. Juni mit uns mehr als 2000 Schülerinnen und Schüler in der Halle Münsterland auf.

mmmmmmmmm

Alle Lieder sind Bewegungslieder. Der Text wird mit lustigen Gebärden begleitet.

Bis dahin üben die Schülerinnen und Schüler der Heinrich-Tellen-Schule unter Leitung von Eberhard Everke jeden Tag die Lieder des vorgegebenen Repertoires. Jeder kann mitmachen. Wer nicht textsicher ist oder noch nicht so viel sprechen kann, beteiligt sich oft mit noch mehr Eifer an den lustigen Gebärden, die ebenfalls zu jedem Lied vorgegeben werden.

IMG_8508

So vorbereitet und mit einem schicken Motto-T-Shirt als Bühnenkleidung ausgestattet freuen wir uns auf den großen Auftritt am 10. Juni.  IMG_0808